Ein herzliches "Grüß Gott"

In der 3. Generation steht die Schokoladen­manufaktur Schell für erstklassiges Konditorenhandwerk. Seit 25 Jahren führen Annette und Eberhard Schell die Manufaktur.

Sie haben sich mit dem Thema "Schokolade und Wein" weltweit einen Namen gemacht. Den Durchbruch brachte das "Essigschleckerle", welches als erste Praline ein Patent erhielt und auch im Guiness Buch der Rekorde erwähnt wurde.

Die Schokoladenmanufaktur Schell bietet feinste Schokoladen- und Konditorerzeugnisse, hat ein gemütliches Café und bietet verschiedene Seminare zu dem Thema Schokolade und Wein sowie auch Pralinenkurse an. Auch Zusatzprodukte wie Schokoladensenf und Schokotella, aus eigener Produktion, erfreuen sich immer größerer Beliebtheit.

Aktuelles finden Sie unter dem Thema Neuheiten.

Wir laden Sie zum Stöbern auf unseren Internetseiten ein - oder besuchen Sie uns doch einfach einmal. Unsere liebevoll neu eingerichteten Gästezimmer und unser Café laden zum Verweilen ein.


Tipp

Buch »Kochen mit Schokolade«

Werfen Sie doch einmal einen Blick in unser neuestes Buch Kochen und Schokolade. Dort erwarten Sie 100 verführerisch-herzhafte Rezepte mit Schokolade. Denn Schokolade muss nicht immer süß sein. Im Gegenteil - ursprünglich war sie das nicht und wurde eher wie ein Gewürz verwendet. Besinnen wir uns also auf die Ursprünge des Kakaos und genießen Fisch, Fleisch und Gemüse schokoladig verfeinert oder auch aromatisch gewürzt!

Auf den Spuren des Kakaos

Für Chocolatier Eberhard Schell ist es sehr wichtig, dass nur die besten Aromakakaos für seine Schokoladen verwendet werden. Durch Besuche vor Ort überzeugt sich Schell von der Qualität der Bohnen.

Was der Schokoladenmanufaktur besonders wichtig ist: Der naturnahe Anbau von Kakao, insbesondere, dass kein Kakao durch ausbeuterische Kinderarbeit verarbeitet wird. Die Unterstützung der Kleinkooperativen sind unentbehrlich für hochwertigen und fairen Kakaoanbau,  zum Beispiel Kooperationen wie  Aprocane in Ecuador.

Sein Hauptaugenmerk bei Schokolade liegt auf Mittel- und Südamerika, welche die besten Bohnen der Welt in Kleinmengen produzieren. So gehört die Schell Schokoladenmanufaktur® zu den ganz wenigen Betrieben, welche die Königin des Kakaos, die "Porcelana", im eigenen Programm herstellen.

Auch organisierte Kakaoreisen, die zu den Ursprüngen des Kakaos führen, werden immer wieder von der Schokoladenmanufaktur für Interessierte angeboten.