Loading...

Weiße Schokolade – Blanche Safran Curry

5/5

31 % Kakaobutter

Verfeinert mit dem wertvollsten aller Gewürze, dem afghanischen Safran und einem Hauch Mumbai-Curry, wird diese Schokolade zu einer Besonderheit mit ganz eigenständigem Charakter, raffinierte Kompositionen mit Gewürzen von Ingo Holland.

Hier sind rassige Begleiter gefragt, bevorzugt edelsüße Weine mit Reife und Schmelz.

 

5,40 

zzgl. Versandkosten inkl. Mwst.

*bis 22° oder Kühlversand

Es sind Zahlungsmethoden zu erkennen die aufgelistet sind von rechts nach links als erstes Vorkasse, Lastschrift, PayPal, SOFORT, VISA und giropay.

Eigenschaften

Gewicht 0,068 kg
Inhalt

50 g

Bio-Zertifiziert

Nicht Bio-Zertifiziert

Kakaobutteranteil

31%

Anbaugebiet

Dominikanische Republik

Passt zu

Bränden, Weißwein

Vegan

Nicht vegan

Enthält Alkohol

Enthält kein Alkohol

Bean To Bar

Nein

Loading...

Beschreibung

Unsere Weiße Schokolade – Blanche Safran Curry ist etwas ganz besonderes! Eines der wertvollsten Gewürze der Welt ist Safran. Für diese herrliche Blanche Safran Curry  Schokolade wird Safran aus Indien verwendet. Ein weiterer Geschmacksbestandteil ist der Mumbai-Curry, der die Schokolade verfeinert.

 

Weiße Schokolade entsteht dadurch, dass nicht die komplette Kakaomasse, also der Kakao, verwendet wird. Ihr Hauptbestandteil ist Kakaobutter und Zucker. Desweitern kommen noch Milchpulver und Vanille hinzu.

Kakaobutter wird aus den Kakaobohnen gewonnen. Hierfür werden diese geröstet, gebrochen und von den Schalen getrennt. Anschließend werden sie zur Kakaomasse vermahlen. Die entstandene Masse wird gepresst, um die Kakaobutter herauszubekommen. In diesem Zustand ist sie flüssig, wird beim Abkühlen aber fest. Sie wird noch raffiniert, um sie gegebenfalls Unreinheiten zu entfernen. Aus dem Pressrest ist der Presskuchen entstanden, der zu Kakaopulver weiterverarbeitet wird.

 

Safran gehört zu den teuersten Gewürzen der Welt. Seine Verwendung wurde schon vor ca. 3600 Jahren auf Kreta verzeichnet. Der Handel mit dem Gewürz wurde im Mittelmeerraum hauptsächlich durch die Phönizier vorgenommen. Dadurch, dass es damals schon ein sehr teures Gewürz war, kam es auf zu Fälschungen oder zum Verschneiden der Ware. Dies wurde mit hohen Strafen geahndet.

Nicht nur zum Würzen von Speisen und Getränken wurde Safran verwendet, sondern auch zum Färben von Kleidungsstücke, vor allem für Herrscher. Ebenso für Götter waren safrangelbe Kleidungsstücke vorgesehen. Zu damaligen Zeiten war der Preis für Safran dreimal so hoch wie für Pfeffer.

Ein weiteres Anwendungsgebiet war im medizinischen Bereich. Hier wurden Salben, Arzneipflaster, Balsame oder Duftöle mit Safran hergestellt. Bei den Römern bis hin ins 20. Jahrhundert wurde er bei Quetschungen oder Bindehautentzündungen eingesetzt.
Er soll auch nervenstärkende und stimmungsaufhellende Wirkung haben.

Angebaut wird Safran im 15. Jahrhundert in Thüringen, inzwischen aber auch in Sachsen und der Pfalz. Zu Beginn des 20. Jahrhundert wurde Österreich zum zentralen Anbaugebiet in Europa. Ferner ab wird Safran im Iran, Afghanistan, Kaschmir, Südfrankeich, Spaniern, Marokko, Griechenland, Türkei, Italien und sogar in der Schweiz.

Die Ernte erfolgt per Hand. Die Blüten werden abgepflückt und dann in Einzelarbeit die drei Narben aus der Blüte gezogen. Werden die Blüten zu grob angefasst, zerfallen sie und die Narben sind nicht mehr zu gebrauchen. Für die Gewinnung von einem Kilo fertigem Safran bedarf es zwischen 150.000 und 200.000 Blüten, diese benötigt etwa 1 Hektar Anbaufläche. Der Safran blüht nur einmal im Jahr für einige Wochen. Dadurch kann der Preis für ein Gramm dieses süß-aromatisch duftenden Gewürzes zwischen 4 und 30 Euro variieren.

Ein anderer wichtiger Bestandteil dieser Schokolade ist der Curry. Curry ist eine Mischung aus verschiedensten Gewürzen. Dies geht auf die Engländer zurück, die während der Kolonialisierung Indiens mit dem einheimischen Essen in Berührung kamen. Um auf den Seewegen nicht zu viel dabei zu haben, da der Platz doch sehr begrenzt war, benutzen die Schiffsköche fertige Mischungen indischer Gewürze. In England wurde nachweislich schon 1784 Curry verkauft.
Curry kann aus verschiedenen Gewürzen zusammengesetzt sein. Grundlegend sind aber in vielen Mischungen Kurkuma, Koriandersamen, Kreuzkümmel, schwarzer Pfeffer und Bockhornklee zu finden. Dazu können noch Ingwer, Knoblauch, Fenchel, Zimt, Nelke, Senf, Muskat, Paprika und andere Gewürze kommen.

 

Zu dieser Schokolade passen edelsüße Weine mit Reife und Schmelz wie Riesling, Trockenbeerenauslese, Ruhrländer oder Eiswein. Aber auch ein Quittenbrand ist dazu köstlich.

 

Versuchen Sie unsere anderen Schokoladen mit Kakao aus der Dominikanischen Republik:

Bio Hispanola Vegan

Blanche Fruit Rouge

Blanche Rose

 

 

In einem Geschenkpaket mit den entsprechenden Wein kann diese Schokolade als ein ausgezeichnetes Mitbringsel dienen. Für den Vatertag, Muttertag oder Valentinstag sind sie ein willkommenes Präsent. Aber auch verpackt unter dem Weihnachtsbaum oder in einem Osterkörbchen sind die Schokolade eine außergewöhnliche Idee.

 

Die Online-Bestellung von Schokolade und Pralinen kann hier im Shop von Schell Schokoladen erfolgen. Wir liefern die Schokoladen und Pralinen an die Adresse Ihrer Wahl. Wenn Sie möchten, können Sie unsere handwerklich hergestellten Produkte auch an Freunde und Familie schicken lassen. Diese werden sich sicherlich über die exklusiven Schokoladen oder leckeren Pralinen freuen.

Oder kommen Sie in unserem Café vorbei und genießen Sie ein leckeres Stück Kuchen oder Torte, aus unserer hauseigenen Konditorei, mit einer hervorragenden Tasse Kaffee. Dort bieten wir unsere exklusiven Schokoladen und Pralinen ebenfalls zum Mitnehmen an.

 

Zutaten
Weiße Schokolade (Zucker, Kakaobutter 31% mindestens, Magermilchpulver, Vollmilchpulver, Emulgator: Sojalecithin, Vanilleextrakt), 0,03% afghanischer Safran, 0,1% Mumbai-Curry (Kurkuma, Koriander, Bockshornklee, Fenchel, Pfeffer schwarz, Cumin, Macis, Zitronengras, Chili, Zimtblüten, Senf, Galgant, Pfeffer lang, Schwarzkümmel, Kardamom, Gewürznelken, Orangenschale, Vanille). Kann Spuren von Milch und Schalenfrüchten enthalten.
NährwerteAngabe pro 100 g
Brennwert/Energie2429 kJ/ 584 kcal
Fett39 g
davon gesättigte Fettsäuren24 g
Kohlenhydrate50 g
davon Zucker49 g
Eiweiß7,6 g
Salz0,00 g
**Prozent der Referenzmenge für die tägliche Zufuhr

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0,068 kg
Inhalt

50 g

Bio-Zertifiziert

Nicht Bio-Zertifiziert

Kakaobutteranteil

31%

Anbaugebiet

Dominikanische Republik

Passt zu

Bränden, Weißwein

Vegan

Nicht vegan

Enthält Alkohol

Enthält kein Alkohol

Bean To Bar

Nein